Warum eigentlich?

Auch mittelständische Unternehmen müssen Bilanzen im Unternehmensregister offenlegen. Doch zehntausende Unternehmen tun dies nicht rechtzeitig oder gar nicht. Sie zahlen lieber Bußgelder, die fünfstellig ausfallen können, anstatt sich korrekt an die bestehenden gesetzlichen Regelungen zu halten. Das berichtet das Handelsblatt in seiner aktuellen Online-Ausgabe.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/mittelstand/bilanzen-mittelstand-blecht-strafen-wegen-geringer-transparenz/8951862.html

Einen Kommentar hinzufügen