Mehr Lobbyarbeit ist in 2014 wichtig

SPD-CDU-CSU-Grüne, genau in diesen Parteien fehlt dem BVMW die Lobby, das weil man sich zu lange auf den “natürlichen Partner FDP” verlassen hat. Die kann im Parlament nichts mehr für den BVMW tun, damit fehlen die wichtigen politischen Kontakte in die Regierungsparteien die ein BVMW zum Wohle seiner Mitglieder braucht. Die nächsten 4 Jahre muss man intensiv nutzen, ein breiteres Lobbynetzwerk in den Parteien zu flechten. So was wie 2013 darf dem BVMW nicht mehr passieren.

Einen Kommentar hinzufügen