Andreas Brandl von Neckermann Energie

Seit Jahren, so Andreas Brandl von der sun-rise energy GmbH, sammeln wir nur positive Erfahrungen an Standorten auf Sardinien und in Kroatien. Installiert haben wir dort, unsere von Investoren finanzierten, Solaranlagen. Wir bauen diese Solaranlagen auf bereits bestehende Gebäude n i c h t auf ansonsten landwirtschaftliche genutzten Flächen. Wir wollen k e i n e n zusätzlichen Flächenverbrauch für die erneuerbare Energien die wir mit unseren Solaranlagen produzieren, so Andreas Brandl. Wenn erneuerbare  Energien, dann ökologisch sinnvoll.Mehr als 2.000 Sonnenstunden können wir mit unseren Solaranlagen  in Italien und Kroatien nutzen. In Deutschland wären es nur knapp die Hälfte.Sie sehen unsere erneuerbaren Energien mit Solar, mit ökologisch sinnvollen Standorten machen auch noch wirtschaftlich Sinn. Informieren Sie sich unter www.neckermann-energie.com

Einen Kommentar hinzufügen